Die besten Sportkopfhörer im Vergleich 2023

Musik und Sport gehören einfach zusammen: Mehr Leistung, mehr Motivation und Spaß beim Workout durch die richtigen Beats.

Mit den richtigen Sportkopfhörern wird auch niemand gestört und du kannst so laut aufdrehen wie du willst.

Egal, für welche Sportart, ob drinnen oder draußen: Hier findest du die besten Sportkopfhörer für dein Training.


Das sind die besten Sportkopfhörer

Im Sportkopfhörer Vergleich haben wir die wichtigsten Kriterien beachtet:

  • Tragekomfort
  • Bedienung
  • Akku
  • Schutz vor Wasser & Schweiß
  • Klangqualität

» Welche Kopfhörer für Sport sind am besten?

Jabra Elite Active 75t

🏆 Beste Wahl

Jabra Elite Active 75t*
True Wireless Sportkopfhörer mit großartigem Klang, hohem Tragekomfort & viel Robustheit - für jede Sportart & intensive Trainingseinheiten

» Tragekomfort: Drei verschieden große EarGels aus Silikon sowie eine Griffbeschichtung sorgen für eine angenehme Passform und festeren Halt beim Sport.

» Klang: Da Umgebungsgeräusche so gut wie ausgeblendet werden, ist der Sound entsprechend klar, ausgewogen und dynamisch. Über die kostenlose Jabra Sound+ App lässt sich der Sound nach Bedarf anpassen.

» Bedienung: Die Bedienelemente sind sehr benutzerfreundlich. Per Multifunktionstaste kannst du ganz einfach die Lautstärke justieren, Titel überspringen, einen digitalen Assistenten oder andere Funktionen aktivieren.

» Gut zu wissen: Nimmst die Kopfhörer ab, sorgt die Trageerkennung dafür, dass die Wiedergabe automatisch pausiert bzw. beendet wird. Sind die Ohrhörer wieder im Ohr, spielt die Musik weiter.

  • sehr hoher Tragekomfort
  • Top-Klang
  • gute Akkulaufzeit (ca. 5,5 h, 24 h mit Case)
  • Qi-fähiges Ladecase
  • viele Einstellmöglichkeiten per App
  • Active Noise Cancelling
  • Transparenzmodus (HearThrough)
  • IPX-Norm 57 (staubgeschützt & wasserdicht)
  • gleichzeitig mit zwei Geräten verbinden
  • handliches, kleines Ladecase, kabellos ladbar, Schnellladefunktion
  • höherer Preis

Jabra Elite Active 75t bei Amazon ansehen*

Jabra Elite Active 75t – Wireless-Charging-fähig – Sport In-Ear Bluetooth Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung und langer Akkulaufzeit für True Wireless-Erlebnis bei Telefonaten, Musik - Grau

Die True-Wireless-Kopfhörer Jabra Elite Active 75t sind sehr gut durchdachte Sportkopfhörer: Sicherer Sitz, ergonomische Passform, extrem leicht, geschützt vor Wasser + Staub, lange Akkulaufzeit sowie viele nützliche Funktionen (z.B. ANC & HearThrough). Eine klare Empfehlung.

Soundcore Life A1

🏆 Preis-Leistungs-Sieger

%
Soundcore Life A1*
Die Soundcore Life A1 sind für ihren Preis super ausgestattete True-Wireless-Kopfhörer mit einem energievollen Sound, hohen Tragekomfort, einfache Bedienung und IPX7-Schutz.

» Tragekomfort: Dank der unterschiedlichen Größen an EarTips und EarWings aus Silikon kann hier gut die richtige Passform gefunden werden, die für sicheren und angenehmen Halt sorgen.

» Klang: Hier gibt es kräftigen und ausgewogenen Sound. Wer es basslastiger mag: Soundcore verspricht 40 % mehr Bassleistung und es können zusätzlich voreingestellte Soundprofile ausgewählt werden: Bass Booster, Soundcore Signature und Podcast-Modus.

» Bedienung: Per Tippen an den Kopfhörer-Außenseiten wird die Lautstärke, Play, Pause, Titel vor, EQ-Profile, Anrufe sowie Sprachassistent gesteuert.

  • Top Preis-Leistung
  • stabiler, bequemer Sitz
  • kraftvoller Sound
  • sehr lange Akkulaufzeit (ca. 9 h, mit Case bis zu 35 h)
  • wasserdicht nach IPX7
  • kleines, kompaktes Ladecase mit Schnellladefunktion (10 min laden = 1,5 h Laufzeit), kabellos ladbar
  • “Titel zurück” kann nicht direkt am Kopfhörer gewählt werden
  • kein Transparenzmodus

Soundcore Life A1 auf Amazon ansehen*

Soundcore Life A1 In Ear Bluetooth Sport Kopfhörer, Wireless Earbuds mit Individuellem Sound, 35H Wiedergabe, Kabelloses Aufladen, USB-C Charging, IPX7 Wasserschutz, Tastensteuerung

Die Soundcore Life A1 können sich für den Preis definitiv sehen lassen. Sie sind wasserfest, schweißbeständig, bringen sicheren Halt, eine einfache Bedienung und starken, basslastigen Sound mit.

Bose Sport Earbuds

🏆 2. Platz

%
Bose Sport Earbuds*
Die komplett kabellosen Bose Sport Earbuds liefern mit den besten Sound und einen angenehmen, sicheren Sitz für intensivste Workouts.

» Tragekomfort: Durch die StayHear Max Ohreinsätze mit kleinen Silikon-Flügeln in drei verschiedenen Größen lässt sich die richtige Passform finden und die In Ears halten fest und sicher im Ohr.

» Klang: Bose ist für Top-Klang bekannt. Die Kopfhörer dichten den Gehörgang nicht komplett ab, was dazu führt, dass Umgebungsgeräusche noch wahrgenommen werden.

» Bedienung: Die Steuerung erfolgt per Touch und ist sehr verständlich: Doppeltes Antippen z.B. startet oder stoppt die Musik, Wischen reguliert die Lautstärke.

  • sehr sicherer Sitz & hoher Tragekomfort
  • hervorragender Klang
  • gute Akkulaufzeit (ca. 5 h, weitere 10 h mit Case)
  • IPX4 Spritzwasserschutz
  • schickes, kompaktes Transportetui & Schnellladefunktion (15 min laden = 1-2 h Laufzeit)
  • hoher Preis
  • App mit wenig Einstellmöglichkeiten (z.B. Klang)

Bose Sport Earbuds auf Amazon ansehen*

Bose Sport Earbuds – Vollkommen Kabellose In-Ear-Kopfhörer – Bluetooth-Kopfhörer fürs Workout und Laufen, Schwarz, Einheitsgröße

Die Bose Sport Earbuds liefern tollen Bose-Sound, einen festen, bequemen Sitz, genügend Akku und Robustheit für sportliche Aktivitäten. Die Kopfhörer schirmen Umgebungsgeräusche nicht komplett ab, was beim Sport im Freien von Vorteil ist, im Fitness-Studio vielleicht ein Nachteil.

Powerbeats Pro

Beste Sportkopfhörer mit Ear Hooks

%
Powerbeats Pro*
Die Powerbeats Pro von der Apple-Tochter Beats punkten vor allem mit einem sicheren Sitz, sehr langer Akkulaufzeit und kraftvollem Klang.

» Tragekomfort: Die Powerbeats Pro sitzen fest und sicher durch die verstellbaren und rutschfesten Ohrbügel, die hinter den Ohren befestigt werden. Workouts mit schnellen, dynamischen Bewegungen sollten kein Problem darstellen.

» Klang: Ein antreibender, dynamischer Klang sorgt für mehr Push und Motivation. Hierfür sind die Powerbeats Pro perfekt geeignet.

» Bedienung: Die In Ears haben kleine Tasten für Lautstärke, Wiedergabe, Anrufe sowie Sprachassistenten, die gut zu finden sind.

Die Bedienung ist gleichermaßen über beide Ohrhörer möglich, was vorteilhaft ist, wenn beim Sport nur eine Hand frei ist.

Mit der Sprachsteuerung über Siri können Apple User sogar eine freihändige Bedienung nutzen.

» Weiteres: Die automatische Ohrerkennung ist sehr praktisch: Wird ein Ohrhörer aus dem Ohr genommen, pausiert die Musikwiedergabe automatisch und läuft weiter, wenn der Ohrhörer wieder aufgesetzt wird.

  • sehr lange Akkulaufzeit (ca. 9 h, mit Case bis zu 24 h)
  • hoher Tragekomfort + bombenfester Sitz
  • sauberer, antreibender Klang
  • intuitive Bedienung, auch beidseitig
  • Schweiß- & wasserbeständig (IPX4)
  • Schnellladefunktion “Fast Fuel” (5 min laden = 1,5 h Laufzeit)
  • Apple H1 Chip sorgt für bessere Performance (z.B. Verbindungsgeschwindigkeit)
  • hoher Preis
  • Ladecase relativ groß

Powerbeats Pro bei Amazon ansehen*

Beats Powerbeats Pro In-Ear Kopfhörer komplett ohne Kabel, One Size, Schwarz

Die Beats Sportkopfhörer “Powerbeats Pro” sind komplett kabellose In Ear Bluetooth Kopfhörer und überzeugen mit bombenfesten Halt, sehr langer Akkulaufzeit, super Klang und cleverer Bedienung. Kleine Abstriche gibt es bei der Ladecase-Größe und beim Preis.

Jaybird Vista

🔥 Allrounder

Jaybird Vista, vollständig kabellose Bluetooth Kopfhörer fürs Laufen, Fitness, Gym – IPX7-zertifiziert, wasserdicht, schweißdicht, anpassbares EQ - Schwarz*
Extrem robuste Sportkopfhörer mit sicherem Sitz, Top Sound und für alle Arten von Sport geeignet (in-/outdoor).

» Tragekomfort: Die federleichten Jaybird Vista sind mit weichen Ohr-Gelkissen ausgestattet, an denen sich Ear-Wings befinden. Diese Art Silikonflügel können in der vorderen Ohrmuschel einhaken für bombenfesten Sitz.

Das schlanke Ladecase mit Handschlaufe ist leicht und kompakt – optimal für die Hosen- oder Sporttasche.

» Klang: Der Klang ist ausgewogen, detailreich in allen Bereichen und liefert genügend Bässe für den Push beim Workout – auch dank passiver Geräuschisolierung durch den festen Sitz.

In der zugehörigen Jaybird MySound App kann der Sound je nach Geschmack angepasst werden.

» Bedienung: Über eine Taste an jeder Außenseite pro Ohrhörer werden die Jaybird Vista Kopfhörer bedient. In den Standardeinstellungen sind beide Ohrhörer mit den gleichen Tastenfunktionen belegt.

Die zugewiesenen Funktionen der Tasten können in der Jaybird MySound App angepasst werden, z.B. für die Lautstärkeregelung, Sprachassistent oder Spotify (als Premium User).

» Weiteres: Die Ohrhörer können jeweils einzeln verwendet werden. Weitere Features sind z.B. „Meine Kopfhörer finden“-Funktion und eine Hilfe beim Ermitteln der idealen Passform.

Einen Transparenzmodus gibt es bei den Jaybird Vista nicht, sodass du draußen womöglich mit geringerer Lautstärke unterwegs sein musst oder einen Ohrhörer aus dem Ohr nimmst, um z.B. den Straßenverkehr zu hören.

  • bequeme Passform & bombenfester Sitz
  • gute Soundqualität (+ gute passive Geräuschisolierung)
  • Schutzart IPX7 (wasserfest, schweißbeständig)
  • earthproof” gemäß MIL-STD 810G Standard (Schutz vor Schmutz, Staub, diverse Erschütterungen, Quetschen, Kälte, Hitze etc.)
  • gute Akkulaufzeit (ca. 6 h, mit Case weitere 10 h)
  • Schnellladen: 5 min aufladen = ca. 1 h Laufzeit
  • anpassbarer Klang über Jaybird MySound App inkl. weitere Einstellungen
  • hoher Preis
  • kein Transparenzmodus

Jaybird Vista auf Amazon ansehen*

Die Jaybird Vista sind die idealen Sport Kopfhörer: Sie sind sehr leicht, bringen einen festen Halt bei hohem Tragekomfort mit und extrem robust (IPX7 & Militärnorm MIL-STD 810G). Abgerundet durch die einfache Bedienung, der guten Klangqualität und Akkulaufzeit sind sie der perfekte Trainingsbegleiter für sämtliche Sportarten.

MIIEGO MiiBuds Action II

Auch toll

MIIEGO MiiBuds Action II*
Toll verarbeitete, leichte True Wireless In Ear Sportkopfhörer mit extrem sicheren Halt, hohem Tragekomfort, Wasserfestigkeit, langer Akkulaufzeit & druckvollem Klang.

» Tragekomfort: Dank der flexiblen, weichen Sicherheitsbügel hinter den Ohren entsteht ein fester und sicherer Sitz bei hohem Tragekomfort. Weiterhin gibt es für die richtige Passform vormontiere, hochwertige Schaumstoff-Ohrstöpsel sowie Silikon-Ohrstöpsel in 3 Größen.

» Klang: Da die Kopfhörer die Ohren gut abdichten, gibt es einen klaren, kraftvollen und bassbetonten Sound durch hohe passive Geräuschunterdrückung – ideal fürs Training.

» Bedienung: Die Bedienung ist einfach gehalten und erfolgt per einzelner Taste pro Ohrhörer. Mittels Tastendrücken werden somit alle wichtigen Funktionen gesteuert: Play/Pause, lauter/leiser, Titel vor/zurück, Anrufe oder Siri auf iOS-Geräten.

» Weiteres: In unserem MIIEGO MiiBuds Action II Test findest du noch mehr Infos, wie sporttauglich die Kopfhörer sind.

  • sicherer Sitz & hoher Tragekomfort
  • nur 8 g pro Ohrhörer
  • IPX6: schweiß- & wasserabweisend
  • einfache Bedienung
  • klarer, kraftvoller Sound (+ hohe passive Geräuschisolierung)
  • extrem lange Akkulaufzeit (ca. 6 h, 90 h mit Case)
  • Case kabellos aufladbar & als Powerbank nutzbar
  • Geschmackssache: ragen etwas aus den Ohren raus
  • Ladecase relativ groß
  • kein Transparenzmodus

MIIEGO MiiBUDS Action II auf Amazon ansehen*

MIIEGO MiiBUDS Action II Arctic White Bluetooth Kopfhörer Kabellos, Sport In Ear Sportkopfhörer für einen aktiven Lebensstil

Die MiiBUDS ACTION II liefern extrem sicheren Halt, starken Sound, sind sehr ausdauernd, einfach zu bedienen sowie schweiß- und wasserabweisend. “Build for Action” – hier ist der Name Programm.

Adidas RPT-01

Bester On Ear Sportkopfhörer

adidas Sport RPT-001 On Ear Bluetooth Kopfhörer, Kabelloser Ohrhörer - Nicht Grau*
Stylischer kabelloser On Ear Sportkopfhörer mit hohem Tragekomfort, sehr langer Akkulaufzeit, Top-Klang sowie IPX4-Schutz.

» Tragekomfort: Die Adidas RPT-01 sind sehr flexibel und strapazierfähig, da sich die verstellbaren Ohrbügel in jede Richtung drehen bzw. verbiegen lassen.

Der Sitz an sich ist stabil und straff, aber dank der ergonomischen Passform auch bequem – also perfekt für schnelle Bewegungen und intensive Workouts.

» Klang: Der Klang ist kraftvoll und bassbetont, genau richtig für ein intensives Workout. Auch die Höhen und Mitten sind im Rahmen, denn der Fokus liegt klar in den Tiefen.

Zudem liefert Adidas eine App mit, in der du über einen Equalizer den Sound nach eigenen Präferenzen anpassen oder voreingestellte Presets nutzen kannst.

Außengeräusche werden sehr gut unterdrückt, sodass du Ruhe und Fokus beim Training hast.

» Bedienung: Über einen kleinen Joystick an der rechten Seite des Kopfhörers werden Lautstärke, Musiksteuerung (Play, Pause, Titel vor/zurück) und Anrufe gesteuert.

Der sogenannte “Action-Button” aktiviert einen Sprachassistenten oder kann über eine App mit bis zu drei anderen Funktionen belegt werden (z.B. Spotify).

» Weiteres: Der Strickbezug an den Ohrpolstern und das Innenband des Kopfbügels sind leicht zu reinigen und sehr luftdurchlässig. Die Ohrmuscheln können sogar abgenommen und gewaschen werden.

Das “RPT” steht für „Repeat“, also für die Wiederholungen, die beim Training (z.B. mit Gewichten) absolviert werden.

  • flexibler, strapazierfähiger Bügel (360° drehbar)
  • Ohrpolster & innen liegender Kopfbügel waschbar
  • sehr lange Akkulaufzeit (ca. 40 Stunden)
  • einfache, intuitive Bedienung
  • sehr guter, druckvoller Klang
  • anpassbarer Klang über adidas Headphones App inkl. weitere Einstellungen
  • schweiß-, spritzwassergeschützt (IPX4)

  • straffer Sitz: kann eventuell an den Ohren drücken
  • kein 3,5-mm-Audioeingang
  • kein Transparenzmodus

Adidas Sport RPT-01 auf Amazon ansehen*

adidas Sport RPT-001 On Ear Bluetooth Kopfhörer, Kabelloser Ohrhörer - Nicht Grau

Wenn du einen schicken, robusten und praktischen Sportkopfhörer im On Ear Design suchst, ist der Adidas RPT-01 ein sehr guter Trainingsbegleiter. Bassbetonter, anpassbarer Klang, Spritzwasserschutz, waschbarer Strickbezug, extrem lange Akkulaufzeit und einfache Bedienung runden den Sport-Kopfhörer ab. Perfekt für dein Workout.

Sony NW-WS413 Sport-Walkman

Auch toll

Sony NW-WS413 Sport-Walkman*
Der Sony NW-WS413 ist ein kabelloser Sport Kopfhörer mit integriertem MP3-Player, der 4 GB Speicherplatz mitbringt. Hier überzeugen Robustheit, Klang & Tragekomfort.

» Tragekomfort: Der Sony Sport-Walkman ist sehr leicht und bringt einen sicheren, ergonomischen Rundum-Bügel für den Nacken mit, der die In-Ears verbindet.

Mitgeliefert werden zwei Arten von Ohrhörern in verschiedenen Größen. Zum einen standardmäßige Eartips für das Hören “an Land” und zum anderen Ohrhörer zum Schwimmen.

» Akku: Eine Akkuladung hält laut Hersteller 12 Stunden. Diese Zeit verkürzt sich auf ca. 7-8 h, wenn der Modus für Umgebungsgeräusche eingeschaltet ist. Bereits nach 3 Minuten aufladen bekommst du 1 Stunde Akkulaufzeit.

» Klang: Der Sound ist klar und kraftvoll, an Land sowie im Wasser. Hier kommt es – wie immer – auf die richtig gewählten Ohr-Aufsätze und Passform an.

» Bedienung: An den Ohrhörern befinden sich sehr gut zu erreichende Tasten zur intuitiven Bedienung für Lautstärke, Umgebungsgeräusche-Modus und weitere Modi (z.B. Shuffle, Repeat), Power, Play, Pause, Titel vor und zurück.

» Weiteres: Da es bei diesem Modell kein Bluetooth gibt, ist die Musikauswahl lediglich auf den MP3 Player beschränkt. Um den Speicher zu füllen, wird der Sony Walkman über die kleine Docking Station mit dem PC verbunden und Musikdateien per Drag & Drop hinzugefügt oder entfernt werden.

Der Transparenzmodus (Ambient Modus) ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal, um nach Bedarf Umgebungsgeräusche beim Tragen der Kopfhörer wahrnehmen zu können (z.B. im Straßenverkehr). Außengeräusche werden sonst sehr gut isoliert.

Tipp: Es gibt auch den Sony NW-WS414*, der einen 8 GB Speicher hat, sonst aber identisch zum NW-WS413 ist. Beide Modelle gehören zu der Sony Sport-Walkman NW-WS410 Serie. Die Sony WS620 Walkman WS-Serie hat Bluetooth, NFC sowie mehr Speicher (z.B. der Sony NW-WS625*).

  • integrierter MP3-Player (4 oder 8 GB Speicher), kein externes Gerät notwendig
  • hoher Tragekomfort & fester Sitz
  • extrem robust (Staubschutz, Hitze/Kälte)
  • wasserdicht bis zu 2 m Tiefe, auch in Salzwasser
  • klanglich sehr gut (bei richtiger Passform)
  • praktischer Transparenzmodus
  • Top Akkuleistung (bis zu 12 h) mit Schnellladen

  • kein Bluetooth, Musikauswahl auf MP3 Player begrenzt

Sony NW-WS414 Sport-Walkman auf Amazon ansehen*

Sony NW-WS413 Sport-Walkman 4GB (kabellos, Wasserdicht, Staubdicht) schwarz

Der Sony Walkman ist ein toller Begleiter für sämtliche sportliche Aktivitäten – sogar zum Schwimmen. Er hat viele Stärken wie den hohen Tragekomfort, sicheren Sitz, die extreme Robustheit, gute Akkulaufzeit und Klang sowie einen eingebauten MP3 Player mit 4 GB Speicher.

Welche Sportkopfhörer für deine Sportart?

Hier findest du weiterführende Artikel, um den richtigen Kopfhörer für deinen Sport zu finden:

🏃‍♂️ Du suchst eher nur nach Lauf-Kopfhörern? Dann findest du hier die besten Kopfhörer zum Joggen.

Empfehlenswerte Lauf-Kopfhörer sind z.B. Jaybird Vista, Bose Sport Earbuds oder Powerbeats Pro.

🏊‍♂️ Wenn du beim Schwimmen deine Lieblingsmusik hören willst, dann findest du hier die besten Kopfhörer zum Schwimmen & MP3 Player zum Schwimmen.

Ein empfehlenswerter Schwimm-Kopfhörer ist auch in dieser Liste, und zwar der wasserdichte Sony NW-WS413 Sport-Walkman mit eingebautem MP3 Player.

🎧 Wenn du auf der Suche nach On Ear & Over Ear Modellen für Sport bist, geht es hier weiter: Die besten On Ear & Over Ear Sportkopfhörer. Dort findest du z.B. auch den empfehlenswerten Adidas RPT-01.

🏋️‍♂️ Welche Kopfhörer fürs Fitnessstudio?

Passende Kopfhörer, die zu Kraftsport, Gewichtheben, Bodybuilding oder Cardio drinnen passen, sind z.B. Apple Airpods Pro*, Powerbeats Pro, Jabra Elite Active 75t oder Adidas RPT-01.

➤ Tipp: Sportkopfhörer lassen sich auch super mit einem Sport Mp3 Player kombinieren.

Beste Sportkopfhörer: Das sind die Bestseller

Falls du im Moment keine Zeit zum Lesen oder bisher nichts Passendes gefunden hast, kannst du dir hier direkt die derzeit beliebtesten Sport-Kopfhörer auf Amazon anschauen:

Eine Sportkopfhörer Test-Übersicht

Die Informationen und Empfehlungen zu den einzelnen Modellen stammen aus unterschiedlichsten Sportkopfhörer Test-Berichten, Reviews, Vergleichen und Kundenrezensionen, teils Amazon-Bewertungen.

Damit hast du die wichtigsten Infos über die besten Sportkopfhörer auf einen Blick, die dir deine Recherche und Kaufentscheidung erleichtern können.

Die Reihenfolge ist nicht ganz so entscheidend, da es nicht “den einen” perfekten Sportkopfhörer gibt. Der beste Sportkopfhörer muss zu deiner Sportart passen und seinen Zweck nach deinen Präferenzen erfüllen.

Zu einzelnen Sportkopfhörern gibt es z.B. folgende Tests und Reviews:

Jabra Elite Active 75tBose Sport EarbudsPowerbeats ProApple AirPods ProJaybird VistaAdidas RPT-01Sony NW-WS413 Sport-Walkman

Auch Stiftung Warentest hat bislang 182 Bluetooth-Kopf­hörer getestet, darunter auch Sportkopfhörer (s. hier).

Wir selbst haben die MIIBUDS ACTION II getestet und können sie sehr empfehlen. Hier sind vor allem der extrem sichere Halt und die beeindruckend lange Akkulaufzeit hervorzuheben.

Das ist wichtig beim Kauf von Sportkopfhörern

Um den richtigen Kopfhörer für Sport zu finden, müssen sie in erster Linie zu deiner Sportart passen.

Wichtige Kriterien für Sportkopfhörer sind z.B.:

  • Bluetooth für eine hohe Bewegungsfreiheit
  • hoher Tragekomfort + fester Sitz, leichtes Gewicht
  • ausreichend lange Akkulaufzeit
  • gute Klangqualität
  • einfache Bedienung
  • genügend Robustheit (IP-Schutzart)
  • weitere Funktionen nach Bedarf und abhängig vom Preis (ANC, aptX etc.)

Im folgenden Ratgeber findest nochmal detaillierte Informationen über die genannten Eigenschaften.

Kabellos & mit Bluetooth

Sportler bevorzugen am häufigsten kabellose Bluetooth Sport Kopfhörer.

Bei kabellosen Kopfhörern gibt es keine physische Verbindung zwischen den Kopfhörern und dem Gerät, auf dem z.B. Musik abgespielt wird. Statt mit Kabel werden Kopfhörer und z.B. Smartphone via Bluetooth verbunden.

Vor- und Nachteile kabelloser Sportkopfhörer bzw. Bluetooth Sport Kopfhörer:

  • hohe Bewegungsfreiheit & Mobilität
  • Zeit sparen (kein Kabel-”Entwirren”)
  • weniger Ballast
  • weniger Verletzungsgefahr
  • keine störenden Kabelgeräusche
  • angewiesen auf Kopfhörer-Akkulaufzeit
  • abhängig von externen Bluetooth Geräten
  • eventuell geringere Soundqualität
  • Welche Bluetooth Kopfhörer für Sport?

    True Wireless Sport Kopfhörer fiinuh

    Unter den Bluetooth Sport Kopfhörern werden True Wireless Kopfhörer immer beliebter für sportliche Aktivitäten.

    Hierbei handelt es sich um komplett kabellose Kopfhörer ohne ein Kabel, das die Ohrhörer miteinander verbindet.

    In unserem Sport Kopfhörer Vergleich findest du jede Menge empfehlenswerte True Wireless Sport Kopfhörer im In Ear Design (z.B. Jaybird Vista).

    Verbindung per Bluetooth: Was hier noch wichtig ist

    Bluetooth-Sportkopfhörer sollten schnell und einfach eine Verbindung mit dem Bluetooth-Gerät aufbauen können und eine ausreichende Bluetooth-Reichweite haben. Eventuell werden noch weitere Bluetooth Codecs unterstützt.

    Bluetooth Logo

    Eine hohe Bluetooth-Version sorgt z.B. für schnelles Verbinden, weniger Energieverbrauch, hohe Reichweite, höhere Datenübertragungsrate etc. Die meisten Sportkopfhörer habe bereits Bluetooth 5.0 im Einsatz, was der aktuell höchste Standard ist.

    Die Bluetooth-Reichweite kann sich aber z.B. durch Entfernung, Wände oder Mauern verringern. Am besten ist es, wenn die Bluetooth-Quelle nah bei den Sportkopfhörern ist.

    Manche Sportkopfhörer unterstützen auch bestimmte Bluetooth-Codecs wie aptX.

    Der Codec aptX sorgt z.B. für eine bessere Klangqualität unter anderem durch qualitativ hochwertige Audioübertragung. Wichtig ist aber, dass beide Geräte diese Codecs unterstützen. 

    Einige wenige Sportkopfhörer unterstützen auch NFC. Diese Technik ist eine schöne Ergänzung zu Bluetooth, damit sich die Geräte, die beide NFC haben müssen, noch schneller und leichter verbinden.

    Kabellose Kopfhörer sind in der Regel die beste Wahl, wenn es um sportliche Aktivitäten geht. Hier bekommst du die größte Bewegungsfreiheit beim Training und geringste Verletzungsgefahr, die durch störende Kabel entstehen könnte.

    Bauform: Der richtige Kopfhörer-Typ für dein Training

    Als Kopfhörerarten gibt es unter anderem On Ear, Over Ear, In Ear sowie “Half In Ears” und Open Ear (Knochenschall).

    Jeder Kopfhörertyp hat seine Vor- und Nachteile.

    Unter den Sportkopfhörern finden wir am meisten die kleinen, leichten In Ears, vorwiegend kabellos als In Ear Bluetooth Sportkopfhörer.

    In Ear Sport Kopfhörer: Beliebt bei Sportlern

    Die meisten Sportkopfhörer sind In Ears – aus gutem Grund:

    In Ear Sport Kopfhörer

    In Ear Kopfhörer sind klein, leicht und lassen sich überall verstauen.

    🔥 Die Wärmebildung ist recht gering, sodass man weniger schwitzt.

    🔉 Die meisten In Ears sitzen direkt im Gehörgang und verschließen diesen, was Außengeräusche reduziert bzw. unterdrückt. Dadurch ist der Klang direkter und häufig basslastiger.

    ☝️ Aber: Beim abdichtenden Sitz werden Außengeräusche stärker isoliert. Hier sollten Radfahrer oder Jogger natürlich auf ihre Sicherheit achten, wenn wichtige Umweltgeräusche wahrgenommen werden müssen.

    🔋 Kompakte In Ears in der kabellosen Variante haben etwas kleinere Akkus, wodurch die Akkulaufzeit durchschnittlich kürzer ausfallen kann.

    Bügelkopfhörer: Over Ear & On Ear Kopfhörer für Sport

    Bei Bügelkopfhörern wird zwischen On Ear und Over Ear unterschieden.

    Sport Kopfhörer On Ear

    Bei On Ear Kopfhörern liegt das Polster des Kopfhörers auf dem Ohr.

    On Ears sind noch recht leicht und kompakt. Sie umschließen die Ohren nicht komplett, sondern schließen eher mit dem Ohr ab. Sie sind gute Allrounder und kommen auch beim Sport zum Einsatz.

    Over Ear Kopfhörer umschließen das gesamte Ohr mit der Kopfhörermuschel. Over Ears sind in der Regel etwas schwerer. Daher sollten Bügel und Ohrpolster ergonomisch gebaut sein, sodass sich das Gewicht gut verteilt.

    Ein empfehlenswerter Sport Kopfhörer On Ear ist der RPT-01 von adidas.

    Offen, halboffen, geschlossen?

    Zumeist wird bei Kopfhörern, vorwiegend Bügelkopfhörern, noch zwischen offener, halboffener oder geschlossener Bauweise unterschieden. Hier geht es generell um die Isolierung bzw. Abschirmung von Außengeräuschen.

    geschlossene Kopfhöreroffene Kopfhörerhalboffene Kopfhörer
    Am häufigsten sind geschlossene Kopfhörer vorzufinden, auch unter den Sport Kopfhörern. Sie unterdrücken Geräusche von außen sowie solche die durch die Kopfhörer nach außen dringen. Dies erzeugt insgesamt ein druckvolles Klangbild, das insbesondere Bässe und tiefere Töne hervorhebt.

    Die hohe Isolation führt dazu, dass die Lautstärke nicht übermäßig hoch sein muss, sich aber mehr Wärme entwickelt. Auch In Ears sind “geschlossen”, gerade solche mit Silikon- oder Schaumstoff-Aufsätzen.

    Kopfhörer mit einer offenen Bauweise lassen Umgebungsgeräusche durchdringen und der Ton aus den Kopfhörern tritt ebenfalls nach außen.

    Insgesamt entsteht dadurch ein eher räumliches und transparentes Klangbild. Diese Durchlässigkeit führt auch zu einem besseren Wärmeaustausch, was langes Tragen ermöglicht.

    Diese Bauart vereint die offene und geschlossene Bauweise. Halboffene Kopfhörer schirmen Umgebungsgeräusche leicht ab.

    Knochenschall-Kopfhörer als Alternative (Open Ear)

    Knochenschall-Kopfhörer haben ein Open Ear Design und sitzen nicht im oder direkt auf dem Ohr.

    Sie liegen vor dem Ohr auf den Wangenknochen. Da die Ohren nicht bedeckt sind, bekommst du Geräusche aus der Umgebung mit.

    Der Sound bzw. Schall wird per Knochenleitung übertragen durch Schwingungen bzw. Vibrationen an den Wangenknochen.

  • hohe Sicherheit:
    → wichtige Außengeräusche hören
  • Hörvermögen schonen
  • guter Tragekomfort, i.d.R. leichtes Gewicht
  • kaum/keine Geräuschisolierung
    → weniger Klangqualität
  • Kopfhörer mit Knochenleitung gibt es z.B. von der Marke Aftershokz*.

    Ob In Ear, On Ear oder Knochenschall, das liegt letzten Endes am Träger selbst, welche Bauform am besten gefällt und zu deiner Sportart passt.

    Tragekomfort & Sitz

    Bei sämtlichen sportlichen Aktivitäten und schnellen Bewegungen müssen Sportkopfhörer sicher und fest sitzen.

    Gleichzeitig sollte das Tragegefühl bequem und angenehm sein (z.B. kein Druck auf den Ohren), auch bei längerem Tragen. Hier spielt das Gewicht und Design des Kopfhörers eine große Rolle. Idealerweise sind sie leicht und ergonomisch gebaut.

    Bei In Ear Kopfhörern werden für die richtige Passform meistens Ohr-Aufsätze in verschiedenen Größen mitgeliefert, damit für große und kleine Ohren was dabei ist.

    Sportkopfhörer mit Bügel fiinuh

    Auch gibt es In Ear Modelle mit Ohrbügeln, die noch mehr Stabilität bringen. Diese Bügel werden hinter der Ohrmuschel getragen.

    Empfehlenswerte Sportkopfhörer mit Bügel – also mit super viel Halt – sind z.B. die Powerbeats Pro.

    Andere In Ear Sportkopfhörer bringen Ohr-Aufsätze mit, die kleine Flügel oder Haken haben, welche in die Ohrmuschel geklemmt werden können – auch Ear Wings, Silikonflügel oder Ohrfinnen genannt.

    Sportkopfhörer mit “Ear Wings” oder Silikonflügeln sind z.B. Jaybird Vista.

    Klangqualität von Sportkopfhörern

    Typisch für die meisten Sportkopfhörer ist ein kraftvoller, klarer Sound mit reichlich Bass-Betonung.

    Doch auch ausgewogen sollte es sein, z.B. klare Höhen und Mitten. Modelle der höheren Preisklasse haben in der Regel einen besseren Klang (z.B. durch aptX).

    ➡️ Nichtsdestotrotz ist das Klangempfinden sehr subjektiv.

    Die Lautstärke muss ausreichend hoch sein und selbst bei geringer Lautstärke sollte bereits möglichst guter Klang kommen.

    Der Sitz der Kopfhörer sowie die Ohr-Aufsätze haben zudem sehr starken Einfluss auf den Klang sowie die Geräuschisolierung.

    mehr zur Geräuschunterdrückung & Klang
    Eine (hohe) passive Geräuschunterdrückung, also die Isolierung der Außengeräusche sorgt für direkten, klaren Sound, der Tiefen und Bässe stärker betont (vor allem bei In Ears).

    Einige haben lieber die komplette Dämpfung von Außengeräuschen, z.B. für absolute Ruhe beim Training sowie mehr Klang-Klarheit. Andere wollen lieber, dass die Kopfhörer mehr Geräusche durchlassen, was vor allem für Sport im Freien sicherer ist.

    Modelle in eher höheren Preisklassen bieten bereits einen Transparenzmodus an (siehe Zusatzfunktionen), der nach Bedarf Außengeräusche zulässt bei sonst hoher Geräuschunterdrückung.

    Zu guter Letzt kann der Klang in manchen Fällen per App vom Hersteller oder eben über die Musikquelle (z.B. der Equalizer im Smartphone) eingestellt werden. Auch die Qualität der Musikdateien kann einen Klangunterschied machen.

    Die Klangwahrnehmung ist immer sehr subjektiv. Durch Kopfhörer-Bauform, Sitz, Ohr-Aufsätze sowie Equalizer-Einstellungen wird der Klang beeinflusst.

    Robustheit: Was müssen Sportkopfhörer aushalten können?

    Bei intensiven Bewegungen kann es vorkommen, dass die Kopfhörer doch mal runterfallen. Beim Sport im Freien ist es wichtig, dass sie Regen, Staub oder etwas Schmutz Stand halten.

    Insgesamt sollten Fitness-Kopfhörer mindestens schweiß- und wasserabweisend sein.

    Wie robust z.B. ein Sportkopfhörer ist, verrät uns die jeweilige IP Schutzart-Einstufung.

    ➡️ Ein grober Überblick über die IP-Schutzarten:

    Schutz vor Wasser
    (2. Stelle des IP-Codes)
    Schutz gegen:
    IPX2Tropfwasser
    IPX3Sprühwasser
    IPX4Spritzwasser (allseitig)
    IPX5Strahlwasser (Düse, beliebiger Winkel)
    IPX6starkes Strahlwasser
    IPX7zeitweiliges Untertauchen
    IPX8dauerndes Untertauchen
    Schutz gegen Fremdkörper und Berührung (1. Stelle des IP-Codes, nicht vollständig)
    IP5XSchutz gegen Staub in schädigender Menge & vollständiger Schutz gegen Berührung
    IP6Xstaubdicht & vollständiger Schutz gegen Berührung

    Welcher IPX-Schutz für Sportkopfhörer?

    Bei Sportkopfhörern ist mindestens IPX4 zu empfehlen, sodass ein Regenschauer oder viel Schweiß gar kein Problem darstellen.

    Wasserfest sind Kopfhörer ab IPX7. Für Kopfhörer zum Schwimmen braucht es mindestens IPX8 inklusive eines internen Speichers, da Bluetooth oder das Smartphone unter Wasser schlecht funktionieren.

    Die Staubbeständigkeit ist z.B. beim Klettern oder Kraftsport interessant, da dort Chalk bzw. Kreide zum Einsatz kommt.

    Robuste Sportkopfhörer sind z.B. Jaybird Vista (IPX7), Sony NW-WS413 (IP65/IP68) oder Jabra Elite Active 75t (IP57).

    Sportkopfhörer müssen in den meisten Fällen viel aushalten und daher strapazierfähig sein. Dazu werden viele Kopfhörer in eine IP-Schutzart eingestuft. Fürs Training wäre es gut, wenn Sportkopfhörer wenigstens schweiß- und wasserabweisend sind.

    Bedienung & Handling

    Die Bedienung von Sportkopfhörern sollte für den Nutzer so einfach und praktisch wie möglich sein.

    Die wichtigsten Kopfhörer-Bedienelemente sind am besten schnell zu erreichen, um beim Training möglichst keine Unterbrechungen zu haben.

    Zur Steuerung gibt es meistens physische Tasten an den Kopfhörern. Diese funktionieren insgesamt sehr präzise und sollten nicht zu klein oder schwer zu drücken sein.

    Sind solche Tasten direkt an den Kopfhörern, könnte es passieren, dass der Kopfhörer durch das Tastendrücken weiter in den Gehörgang geschoben wird. So wirkt sich dies direkt auf den Tragekomfort aus.

    Gibt es eine Touch-Bedienung entfällt das “grobe Reindrücken” ins Ohr.

    Gleichzeitig kann die Touchfläche aber sehr empfindlich sein, was zu Fehlern bei der Steuerung führen könnte.

    So einige Sportkopfhörer sind bereits mit einem sehr umfangreichen Bedienung ausgestattet und können z.B. einen Sprachassistenten aufrufen, Anrufe steuern, bestimmte Modi an- und ausschalten oder Tasten per App mit weiteren Funktionen belegen.

    Die Bedienung von Sportkopfhörern sollte für Nutzer leicht verständlich, einfach und praktisch sein. Die wichtigsten Knöpfe bzw. Funktionen sind am besten direkt am Kopfhörer, um beim Training z.B. nicht zum Handy greifen zu müssen.

    Akkulaufzeit & Ladefunktion

    Die meisten Sportkopfhörer sind kabellos, wodurch die Akkulaufzeit ein sehr wichtiger Punkt ist.

    Durchschnittlich bringen Bluetooth Sport Kopfhörer eine Akkulaufzeit von 5-6 Stunden mit. Dies sollte für normale sportliche Aktivitäten ausreichen.

    Je größer das Kopfhörer-Modell, desto mehr Platz ist auch für den eingebauten Akku.

    Um den Akku wieder aufzuladen, sind entsprechende Kabel mit im Lieferumfang. Werden True Wireless Kopfhörer für Sport genutzt, können diese mit einem Ladecase überall wieder aufgeladen werden.

    Ärgerlich ist es nur, wenn der Akku schon vor dem Workout fast leer ist. Hier ist eine Schnellladefunktion von Vorteil, die die meisten Sportkopfhörer bereits haben.

    ☝️ Wichtig: Die Akkulaufzeit hängt sehr stark vom Nutzerverhalten ab. Darunter z.B. die Lautstärke, Geräte­einstellungen, aktivierte Funktionen etc.

    Für kabellose Sportkopfhörer ist die Akkulaufzeit ein entscheidendes Kriterium. Je nach Sportart oder Länge deines Workouts sollte ausreichend Akkuleistung vorhanden sein.

    Preis

    Natürlich spielt auch der Kaufpreis eine wichtige Rolle, bevor man sich für Sportkopfhörer entscheidet.

    Je höher der Funktionsumfang, die IP-Schutzart oder andere Extras (s. Zusatzfunktionen), desto höher wird der Preis. 

    Preiswerte Sport-Kopfhörer können eine gute Wahl sein, da es dann doch nicht so schmerzt falls die Kopfhörer mal kaputt oder verloren gehen.

    Zusatzfunktionen bei Sportkopfhörern

    Manchmal reicht es nicht, wenn Sportkopfhörer perfekt sitzen und super klingen. Weitere zusätzliche Funktionen können je nach Sportart sehr nützlich sein:

    Noise Cancelling

    Beim Noise Cancelling, auch genannt Active Noise Cancellation (ANC) oder aktive Geräuschunterdrückung werden Außengeräusche mit Gegenschall reduziert bzw. isoliert.

    So bekommst du absolute Ruhe beim Training für den vollen Fokus und Konzentration ohne störenden Lärm von außen. ANC ist z.B. im Fitnessstudio sehr praktisch und sicher zu verwenden.

    Transparenzmodus

    Mit einem Transparenzmodus bei Kopfhörern können Außengeräusche zugeschaltet werden, wenn die Geräuschisolierung sonst relativ hoch ist.

    Vor allem beim Sport im Freien ist ein Transparenzmodus sehr praktisch. So können wichtige Umweltgeräusche wahrgenommen werden, z.B. der Straßenverkehr.

    Ab und zu wird dieser Modus auch Hear-Through- oder Talk-Through-Modus genannt. Mit dem Transparenzmodus ist es nicht immer notwendig, die Kopfhörer abzulegen, um z.B. ein kurzes Gespräch zu führen oder eine Durchsage zu hören.

    Automatische Ohrerkennung

    Die automatische Ohrerkennung kann auch als Trageerkennung oder automatische Wiedergabe bezeichnet werden.

    Bei diesem Feature erkennen die Kopfhörer automatisch, ob sie sich im Ohr befinden oder nicht, und ob gerade Musik vom verbundenen Gerät empfangen wird.

    Wird z.B. einer der Ohrhörer aus dem Ohr genommen, pausiert die Wiedergabe automatisch. Werden beide Ohrhörer herausgenommen, dann wird die Musikwiedergabe beendet. Sind die Ohrhörer wieder im Ohr bzw. einer, spielt die Musik weiter.

    Je nach Modell kann die Trageerkennung unterschiedlich eingestellt oder auch abgeschaltet werden.

    Für kurze Gespräche, Trainingspausen, um Akku zu sparen oder wenn gerade kein Play/Pause gedrückt werden kann, ist diese Funktion sehr praktisch.

    Sportkopfhörer mit Trageerkennung sind z.B. Powerbeats Pro oder Jabra Elite Active 75t.

    Zusätzliche App

    Zu Sportkopfhörern gibt es von einigen Herstellern auch eine passende App fürs Smartphone. Diese bringen unterschiedlichste Funktionen mit, z.B. einen Equalizer, als Verbindungshilfe, Kopfhörer-Steuerung ändern oder einige Fitness-Funktionen (z.B. bei Jabra). Je nach Modell gibt es die verschiedensten Einstellungen.

    Zusatzfunktionen sind immer “nice to have”, spiegeln sich aber im Preis wieder. Hier kommt es letztlich darauf an, ob du diverse Funktionen tatsächlich benötigst oder simple Sportkopfhörer reichen.


    Es ist nicht einfach, den besten Sportkopfhörer abgestimmt nach eigenen Bedürfnissen und passend zur Sportart oder eventuell sogar zu mehreren Sportarten zu finden.

    Mit dieser Liste der besten Sportkopfhörer konnte ich dir hoffentlich deine Entscheidung erleichtern. 🎧

    Bildquellen: pixabay.com, unsplash.com

    Isabell
    Hi, ich bin Isabell, Gründerin und Autorin von fiinuh.de. Fitness-, Krafttraining und gesunde Ernährung sind mehr als nur Hobbys für mich. Daher teile ich mein Wissen und Erfahrungen über Fitness, Ernährung und Gesundheit gerne mit dir. Erfahre hier mehr über mich und fiinuh.
    Isabell
    Du findest fiinuh auch hier:
    Facebook
    Pinterest
    ➡ fiinuh auf Instagram: @fiinuh
    Schau doch mal vorbei. 🙂

    Letzte Aktualisierung am 19.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    1 Gedanke zu „Die besten Sportkopfhörer im Vergleich 2023“

    1. Ausfüüüüührlicher Beitrag, aber top!

      Falls es jemanden interessiert: Ich habe mich einmal hier sportkopfhoerer-vergleich.de umgesehen, da gibts auch Sportkopfhörer für den kleineren Geldbeutel und ein paar kleine, aber feine Reviews.

      Mach weiter so, sehr informativ hier!
      LG, Micha

      Antworten

    Schreibe einen Kommentar