MIIEGO MiiBuds Action II im Test

Willkommen zum MIIEGO MiiBuds Action II Test.

Der dänische Hersteller MIIEGO bringt mit den MiiBUDS ACTION II sporttaugliche In Ear True Wireless Kopfhörer auf den Markt, die sogar Testsieger bei RUNNER’S WORLD geworden sind.

Mir wurden die MiiBuds Action 2 kostenlos zur Verfügung gestellt und sie wurden ebenfalls von uns getestet.

So haben wir die sportlichen Kopfhörer mit ins Training und auf ein paar Laufrunden genommen.

Erfahre hier, wie die MiiBuds Action II im Test abgeschnitten haben.


Vor- & Nachteile der MiiBuds Action II zusammengefasst:

  • fester Sitz & hoher Tragekomfort
  • sehr leicht mit 8 g pro Ohrhörer
  • hohe Bewegungsfreiheit durch Bluetooth/True Wireless
  • schweiß- & wasserabweisend (IPX6)
  • super Sound, vor allem für Sportzwecke
  • extrem lange Akkulaufzeit (ca. 6 h, 90 h mit Case)
  • als Powerbank nutzbar & kabellos aufladbar
  • einfache Bedienung
  • tolle Verarbeitung
  • extra Schaumstoff-Ohrstöpsel
  • ragen etwas aus dem Ohr raus (individuell)
  • Ladecase relativ groß

MIIEGO MiiBuds Action II Test fiinuh

Die MiiBuds Action II sind sehr leichte Sportkopfhörer mit bombenfestem Sitz bei hohem Tragekomfort. Abgerundet durch die lange Akkulaufzeit, dem guten Sound, Wasserfestigkeit sowie einer einfachen Bedienung stellen sie einen super Trainingsbegleiter für sportliche Aktivitäten dar.

MIIEGO MiiBuds Action II Test

Kommen wir zu den Details: Wir durften die MiiBuds Action II testen und haben wichtige Kriterien wie Tragekomfort, Sound, Bedienung und mehr berücksichtigt, um die Sporttauglichkeit der True-Wireless-Kopfhörer bewerten zu können.

Der erste Eindruck

Beim Auspacken bemerkt man gleich die schöne, hochwertige Verarbeitung der Kopfhörer samt Ladecase.

MiiBuds Action II Test ausgepackt

MiiBuds Action II Test ausgepackt fiinuh

Das Aufladeetui lässt sich sicher und einfach öffnen und schließen.

Es ist recht groß mit ca. 10,5 cm in der Breite und wiegt um die 150 g (mit Kopfhörern drin) – eventuell etwas zu groß für die Hosentasche.

Dafür liefert es bis zu 90 Stunden Akkuleistung und genügend Platz für die Ohrbügel-Kopfhörer sowie dem Ladekabel auf der Unterseite.

MiiBuds Action II Case Rückseite fiinuh

An der Seite der Ladebox gibt es neben dem USB-C-Port auch einen USB-A-Anschluss. Dadurch kann das Ladeetui auch als Powerbank für andere Geräte genutzt werden.

MiiBuds Action II Ladecase

Mitgeliefert werden insgesamt 4 Paar Ohrstöpsel: 3 Paar verschieden große Silikon-Ohrstöpsel sowie 1 Paar vormontierte Schaumstoff-Ohrstöpsel von COMPLY™.

MiiBuds Action II Test ausgepackt

Die Kopfhörer sind schnell einsatzbereit.

Durch Herausnehmen aus der Ladeschale werden sie automatisch eingeschaltet. Dann nur noch am Smartphone oder einem anderen Gerät Bluetooth aktivieren und die MiiBuds auswählen, fertig.

Die MiiBuds Action II gibt es übrigens auch in Schwarz.

Tragekomfort & Sitz

Ein sehr wichtiger Punkt beim Training mit Kopfhörern ist natürlich ein sicherer Sitz.

Beim ersten Aufsetzen der Kopfhörer saßen sie auf Anhieb – sowohl die Schaumstoff- als auch die Silikon-Aufsätze (hier die Größe M).

Den Bügel um die Ohren zu bekommen, hat ein wenig Übung gebraucht, geht aber nun ruckzuck.

MiiBuds Action II Sitz 2

Der Sitz ist fest und sicher, sie drücken nicht, dichten gut ab und geben ein angenehmes Tragegefühl, auch über längere Zeit.

Dies war vor allem bei den extra weichen COMPLY™ Schaumstoff-Ohrstöpseln der Fall.

Aber auch die Silikon-Ohrstöpsel waren für mich recht angenehm zu tragen.

MiiBuds Action II Sitz 1

Durch die flexiblen Sicherungsbügel, die hinter den Ohren befestigt werden, verrutscht so gut wie nichts.

Da die Kopfhörer komplett kabellos sind, ist natürlich viel Bewegungsfreiheit gegeben.

✅ Insgesamt schneiden die MiiBuds Action II in Sachen Tragekomfort und Halt sehr gut ab.

MiiBuds Action II Test fiinuh Laufen
Ein kleiner Lauf-Test mit den MiiBuds Action II 🏃‍♀️

Hier sind schnelle und hektische Bewegungen möglich, ohne dass man an den Kopfhörern viel richten muss.

Beim Krafttraining und Laufen sitzen sie wirklich super und halten auch. Als Kopfhörer zum Joggen also super geeignet.

Was natürlich Geschmackssache ist: Die Kopfhörer ragen etwas aus den Ohren raus.

Stören tut dies allerdings gar nicht, da sie so gut wie nichts wiegen.

Dies kann je nach Ohr-Größe oder -Form etwas anders ausfallen, genauso auch wie das allgemeine Trage-Empfinden.

Zudem kann es sein, dass beim Tastendrücken die Ohrhörer etwas ins Ohr geschoben werden und dadurch eventuell der Tragekomfort leidet.

Mit Festhalten der Kopfhörer beim Bedienen und etwas Übung kann das aber verringert werden, ohne dass sich die Kopfhörer zu stark bewegen.

Sound

Die MiiBuds haben einen kraftvollen, klaren und bassbetonten Klang, der viel Spaß und Motivation beim Training bringt.

Getestet wurden hier sowohl die Schaumstoff- als auch die Silikon-Ohrstöpsel.

Die Memory Foam Ohrstöpsel haben hier nochmal mehr Bass rausgeholt.

Zusätzlich ist eine starke passive Geräuschunterdrückung vorhanden, was für den direkten, kräftigen Sound spricht.

Auch die Lautstärke ist ausreichend hoch.

Fest steht: Für optimalen Klang müssen die Kopfhörer ordentlich sitzen. Dieses Kriterium haben die MiiBuds Action II definitiv erfüllt.

Alternativ muss am Wiedergabegerät (z.B. Smartphone) der Klang entsprechend angepasst werden über einen Equalizer. MIIEGO selbst hat dafür (noch) keine App.

⏩ Hinweis: Da Umgebungsgeräusche so gut wie ausgeblendet werden, sollte beim Sport im Freien auf die Sicherheit geachtet werden. So wäre es z.B. beim Joggen draußen bzw. bei Straßenverkehr besser, nicht zu laut Musik zu hören.

Bedienung

Dadurch, dass es nur eine Taste auf jeder Kopfhörer-Seite gibt, ist die Steuerung schnell zu verstehen.

So kann durch einmaliges Drücken auf einem der Ohrhörer die Musikwiedergabe gestartet werden.

Auch die Lautstärke kann direkt an den Earbuds eingestellt werden, z.B. für “lauter” die Play-Taste rechts gedrückt halten.

Soll der nächste Titel gespielt werden, muss die Taste auf dem rechten Ohrhörer zweimal gedrückt werden.

Weiterhin können per Taste Anrufe gesteuert (annehmen/auflegen etc.) oder Siri auf iOS-Geräten aktiviert werden.

Insgesamt sind die MiiBuds einfach zu bedienen. Ein kurzer Blick in die Anleitung reicht hier in der Regel aus.

Wie beim Tragekomfort bereits erwähnt, kann durch das Drücken der Taste am Ohrhörer dieser etwas in den Gehörgang geschoben werden.

Um dies in gewisser Weise zu verhindern, kann man die Kopfhörer beim Tastendrücken festhalten.

Andererseits kann die Steuerung natürlich auch am Wiedergabegerät erfolgen, wobei der Tasten-Druckpunkt der Kopfhörer sehr gut getroffen ist.

Akkulaufzeit

Jeder Earbud hat eine Laufzeit von bis zu 6 Stunden.

Das Aufladen der Kopfhörer ist super einfach. Sie müssen nur ins Case zurückgelegt werden.

Dank des magnetischen Sitzes der Ohrhörer in der Ladeschale kann da nichts verrutschen.

Um den Ladezustand schnell zu überprüfen, befinden sich im Etui kleine LED-Lämpchen.

Mit dem Ladecase können sie bis zu 14-mal komplett aufgeladen werden, sodass insgesamt bis zu 90 Stunden Musiklaufzeit drin sind.

Sollte das Case dann irgendwann mal leer sein, kann es per USB-C-Ladekabel angeschlossen und geladen werden.

Wenn du eine schnurlose Ladestation besitzt, kann das Etui kabellos aufgeladen werden.

Oben wurde es bereits erwähnt: Das Case ist ebenfalls als Powerbank für andere Geräte nutzbar.

Fazit zum MIIEGO MiiBuds Action II Test

Schließlich kann gesagt werden, dass die MiiBuds Action II im Test sehr positiv abgeschnitten haben.

Der extrem sichere Halt und hohe Tragekomfort sind besonders hervorzuheben.

Dazu gibt es tollen, bass-betonten Klang, lange Akkulaufzeit, einfache Bedienung und Wasserfestigkeit mit IPX6.

Insgesamt kann man bei dem Preis- und Leistungsverhältnis nichts verkehrt machen.

Sie sind zwar kein Schnäppchen, aber wer in Qualität investieren will, den sollte der Preis nicht abschrecken.

Wenn du noch mehr Infos zu den MiiBuds Action II haben möchtest, kannst du gerne einmal bei MIIEGO GERMANY vorbeischauen.

Zudem gibt es die MiiBuds Action II auch auf Amazon*.

✅ Wir können die MiiBuds Action II sehr empfehlen, da sie wunderbar bei sportlichen Aktivitäten und natürlich auch im Alltag nutzbar sind.

Isabell
Hi, ich bin Isabell, Gründerin und Autorin von fiinuh.de. Fitness-, Krafttraining und gesunde Ernährung sind mehr als nur Hobbys für mich. Daher teile ich mein Wissen und Erfahrungen über Fitness, Ernährung und Gesundheit gerne mit dir. Erfahre hier mehr über mich und fiinuh.
Isabell
Du findest fiinuh auch hier:
Facebook
Pinterest
➡ fiinuh auf Instagram: @fiinuh
Schau doch mal vorbei. 🙂

Letzte Aktualisierung am 19.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Gedanke zu „MIIEGO MiiBuds Action II im Test“

Schreibe einen Kommentar